01 Bandspulen

Geeignet für leichtere Wickelgüter wie Stanzteile und gegurtete Elemente. Einfache Montage & Demontage.

FIXIERUNGEN

Um das Wickelgut zusätzlich zu schützen, besteht die Möglichkeit, am Umfang des Flansches Abstandsklammern (bis 110 mm Wickelbreite lieferbar) anzustecken. Somit ist Ihr Wickelgut jederzeit optimal geschützt.

ANLIEFERUNG

Flansche und Kerne werden getrennt geliefert. Flansche auf Paletten oder in Kartons. Die getrennte Lagerung der Flansche auf einer ebenen Unterlage verhindert ein Verziehen auch bei langer Lagerung.

MONTAGE

Die Kerne haben auf beiden Seiten Laschen, die in entsprechende Schlitze eingreifen.

DEMONTAGE

Die Spulen können mit einer Hilfsvorrichtung jederzeit wieder demontiert werden. Auf dem Versandweg kann so bis zu 75 % des Volumens eingespart werden.

ACHTUNG

Bei Verpackungen auf Paletten unter Schrumpfhaube dürfen diese nicht in der prallen Sonne gelagert werden, da es durch den Hitzestau zu bleibenden Deformationen des Kunststoffs kommen kann.

EINFÄDEL-/EINGRIFFSÖFFNUNG / FÜLLSTANDANZEIGE

Die Kerne sind über die ganze Breite mit einem axial verlaufenden Schlitz (5,5 mm breit) ausgestattet. Lagegleich befinden sich in den Flanschen Durchgriffsöffnungen. Die Flansche haben spiralförmig angeordnete Langlöcher, die den jeweiligen Füllstand der Spulen erkennen lassen.

ETIKETTENFLÄCHE

Alle Flansche weisen mehrere Etikettenflächen bis zu einer Größe von 60 x 80 mm auf. Einige Flansche sind mit Etikettentaschen ausgerüstet.

KENNZEICHNUNG

Die Flansche können gegen Aufpreis mit Ihrem Firmennamen auch farblich gekennzeichnet geliefert werden.

TOLERANZEN

Bei allen angegebenen Maßen, Gewichten und Belastungen handelt es sich um Richtwerte; branchenübliche Toleranzen und Abweichungen bleiben vorbehalten.

Anwendung

Diese Spulen eignen sich besonders für leichtere (je nach Anwendung bis ca. 12 kg) Wickelgüter. Z.B.: Stanzteile, gegurtete Elemente usw. Problemlose Lagerung auch bei unterschiedlichen Breiten und die einfache Montage/Demontage zeichnen dieses System aus. Ergänzt wird dieses Programm durch einen preisgünstigen, nicht demontierbaren Typ BSLE.

Material + Farben

Flansche und Kerne sind aus schlagfestem Polystyrol hergestellt.
Standardfarbe ist schwarz/anthrazit. Andere Farben bei Kern und Flansch sind gegen Aufpreis lieferbar.

Bezeichnung Flansch Ø Kern Ø Zentral-Bohrung Ø Breite Wickelbreite Flanschdicke Wickel-
volumen
Z.-bohrungs Ø
kegeliger Teil
Mitnahme-
einrichtung
Mitnahme-
distance
d1 [mm] d2 [mm] d3 [mm] L1 [mm] L2 [mm] S [mm] V [cm³] d4 [mm] d5 [mm] E1 [mm]
Flansch BSH 315 315 160 20 - 56 8,5 - 380 12 492 - 21.973 2x20+2x13 56
Flansch BSH 450 450 160 20 - 56 8,5 - 380 12 1.181 - 52.796 2x20+2x13 56
Flansch BSH 500 500 160 20 - 56 8,5 - 380 12 1.498 - 66.972 2x20+2x13 56
Flansch BSL 500 500 315 20 - 56 8,5 - 380 12 1.007 - 44.999 2x20+2x13 56
Flansch BSH 590 590 160 20 - 56 8,5 - 380 12 2.153 - 96.251 2x20+2x13 56
Flansch BSH 630 630 160 20 - 76 8,5 - 380 12 2.479 - 110.815 2x20+2x13 56
Flansch BSHS 630/22,4 630 160 22,4 8,5 - 380 9 2.479 - 110.815 2x20+2x13 56
Flansch BSL 630 630 315 20 - 56 8,5 - 380 12 1.987 - 88.841 2x20+2x13 56
Spule BSLE 630/22,4-42 630 315 22,4 42 18 12 4.208 2x20+2x13 56
Flansch BSL 640 640 315 20 - 56 8,5 - 380 12 2.072 - 92.632 2x20+2x13 56
Flansch BSL 800 800 315 20 - 56 8,5 - 380 15 3.610 - 161.395 2x20+2x13 56
Flansch BSM 800 800 400 20 - 56 10 - 160 15 3.770 - 60.319 2x20+2x13 56
Flansch BSO 800 800 600 20 - 56 10 - 160 15 2.199 - 35.186 2x20+2x13 56
Flansch BSM 1000 1.000 400 20 - 56 10 - 160 15 6.597 - 105.558 2x20+2x13 56
Flansch BSO 1000 1.000 600 20 - 56 10 - 160 15 5.027 - 80.425 2x20+2x13 56
Demontagevorrichtung BSH 160
Demontagevorrichtung BSL 315
Demontagevorrichtung BSM 400
Demontagevorrichtung BSO 600
Kern BSH 160/8,5-110 160 8,5 - 110
Kern BSH 160/110-380 160 110 - 380
Kern BSL 315/8,5-380 315 8,5 - 380
Kern BSM 400/10-160 400 10 - 160
Kern BSO 600/10-160 600 10 - 160

Technische Zeichnung

    Wir sind Zertifiziert

    Unser Qualitätsmanagementsystem ist bereits seit 1997 nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert, unser Umweltmanagementsystem nach DIN EN ISO 14001 seit 1999. Im Oktober 2012 wurde erstmals unser Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50001 zertifiziert.