20 Druckringe

Druckringe zur sicheren Verarbeitung von Schweißdraht aus Fässern. Sie dienen als Abzugsscheibe in Wickelfässern und verhindern somit ein Verrutschen oder Schlaufenbildung der oberen Windungen im Drahtbehälter.

VERWENDUNG

Druckringe dienen als Transportsicherung in Wickelfässern. Beim Transport drückt der Druckring auf die Wicklung und verhindert ein Verrutschen der oberen Windungen im Drahtbehälter. Beim Auswickeln aus dem Behälter führt der Druckring den Draht und verhindert Schlaufenbildung.

VERPACKUNGEN

Auf Anfrage.

TOLERANZEN

Bei allen angegebenen Maßen, Gewichten und Belastungen handelt es sich um Richtwerte; branchenübliche Toleranzen und Abweichungen bleiben vorbehalten.

Material

PP TSG = Polypropylen mit Schaumstruktur
PS = hochschlagfestes Polystyrol
Nähere Einzelheiten zum Material entnehmen Sie bitte unseren Werkstoffblättern.

Bezeichnung Flansch Ø Kern Ø Zentral-Bohrung Ø Breite Wickelbreite Flanschdicke Wickel-
volumen
Z.-bohrungs Ø
kegeliger Teil
Mitnahme-
einrichtung
Mitnahme-
distance
d1 [mm] d2 [mm] d3 [mm] L1 [mm] L2 [mm] S [mm] V [cm³] d4 [mm] d5 [mm] E1 [mm]
Druckring 530/340 530 530 340 7
Druckring TR 490/334 554 490 334 35 2
Druckring 490/340 580 490 340 12,7 7,7
Druckring TR 570/334 630 570 334 35 2
Druckring 570/380 660 570 380 10,4 5,4
Druckring TR 615/334 675 615 334 35 2
Druckring TR 645/334 705 645 334 35 2

Technische Zeichnung

    Wir sind Zertifiziert

    Unser Qualitätsmanagementsystem ist bereits seit 1997 nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert, unser Umweltmanagementsystem nach DIN EN ISO 14001 seit 1999. Im Oktober 2012 wurde erstmals unser Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50001 zertifiziert.