10 GM - Spulen

GM Spulen bis Flanschdurchmesser 630 mm mit glatten Flanschen erlauben durch ein strukturiertes Baukastenprinzip eine großmögliche Vielfalt an Abmessungsvarianten und Einsatzmöglichkeiten als Versand oder Prozessspule.

SPULENBEZEICHNUNGEN

GM-Spulen haben die gleichen Grundmaße wie die Spulen der VM-Reihe. Jedoch haben die Flansche keine Rippen an den Außenflächen. Die Außenflächen der Flansche sind sternförmig aufgerauht und können als Kontaktfläche zum Abbremsen benutzt werden.

AUSSENBREITE

Die Außenbreite der Spulen ergibt sich im Normalfall durch die Wickelbreite (L2) plus 2x die Flanschdicke (S). Falls gewünscht, können jedoch in Verbindung mit kleineren Zentralbohrungen auch Nabenüberstände geliefert werden, die dann die Gesamtbreite der Spulen zusätzlich erhöhen.

TOLERANZEN

Bei allen angegebenen Maßen, Gewichten und Belastungen handelt es sich um Richtwerte; branchenübliche Toleranzen und Abweichungen bleiben vorbehalten.

ACHTUNG

Bei Verpackung auf Paletten unter Schrumpfhaube dürfen diese nicht in der prallen Sonne gelagert werden, da es durch den Hitzestau zu Deformationen des Kunststoffes kommen kann.

ZENTRALBOHRUNGEN

Die Spulen haben als Grundausrüstung eine Zentralbohrung vom 127 mm (5 inch) Durchmesser. Durch zusätzliche Einsätze können jedoch auch beliebige kleinere Durchmesser geliefert werden. Es hat sich aus verschiedenen Gründen bewährt, hierbei auf Bohrungsmaße zurückzugreifen, die in einschlägigen Normen bereits verwendet werden, z.B.: 36 und 56 mm. Alle Bohrungen sind mit einem Stützrohr ausgerüstet. Ferner können die Bohrungen auch mit einer Polyamidbuchse ausgerüstet werden. Damit wird die Abriebfestigkeit der Zentralbohrung erhöht. Diese Buchsen können ausgewechselt werden.

MITNEHMER

Auf Wunsch Bohrungen oder Zapfen möglich.

SONDERWÜNSCHE

Alle Spulen, die mit einem Kern Ø d2 >= 200 mm ausgerüstet sind, können zur zusätzlichen Verstärkung verschraubt werden. Es können in diesem Prospekt nur Hinweise und Grundmaße angegeben werden, da zahlreiche Kombinationen und Details möglich sind. Wir bitten, Ihrer Anfrage nach Möglichkeit eine Zeichnung beizulegen, die die Lage und Ausführung von Mitnehmern und Drahtein- bzw. Ausführungen zeigt. Auch die Nabenausbildung ist sehr verschieden möglich, daher bitten wir auch hier um Ihre Anfrage, wenn Sonderwünsche bestehen.

 

Material

ABS (Acrylnitril-Butadien-Styrol) Farbe grau. Auch andere Farben sind ab bestimmten Mendestmengen möglich.

Wickelbreiten

Die in der Tabelle angegebenen Wickelbreiten sind am preiswertesten. Es können jedoch auch kleinere Wickelbreiten geliefert werden, die durch Kürzen der Kerne erzielt werden.

Bezeichnung Flansch Ø Kern Ø Zentral-Bohrung Ø Breite Wickelbreite Flanschdicke Wickel-
volumen
Z.-bohrungs Ø
kegeliger Teil
Mitnahme-
einrichtung
Mitnahme-
distance
d1 [mm] d2 [mm] d3 [mm] L1 [mm] L2 [mm] S [mm] V [cm³] d4 [mm] d5 [mm] E1 [mm]
Spule GM 315/127-284 315 160 16 - 127 284 50 - 250 17 2.891 - 14.456 143,5
Spule GM 355/127-314 355 180 16 - 127 314 50 - 280 17 3.677 - 20.589 143,5
Spule GM 355/127-344 355 224 16 - 127 344 50 - 310 17 2.979 - 18.467 143,5
Spule GM 400/127-286 400 160 16 - 127 286 50 - 250 18 5.278 - 26.389 143,5
Spule GM 400/127-321 400 200 16 - 127 321 50 - 285 18 4.712 - 26.861 143,5
Spule GM 450/127-316 450 180 16 - 127 316 50 - 280 18 6.680 - 37.407 143,5
Spule GM 450/127-321 450 200 16 - 127 321 50 - 285 18 6.381 - 36.374 143,5
Spule GM 450/127-346 450 224 16 - 127 346 50 - 310 18 5.982 - 37.087 143,5
Spule GM 500/127-325 500 200 16 - 127 325 50 - 285 20 8.247 - 47.006 143,5
Spule GM 500/127-355 500 250 16 - 127 355 50 - 315 20 7.363 - 46.388 143,5
Spule GM 500/127-370 500 280 16 - 127 370 50 - 375 20 6.739 - 50.540 143,5
Spule GMV 500/51-315 500 250 51 315 50 - 315 27,5 7.363 - 46.388
Spule GMV 500/56-375 500 250 16 - 56 375 50 - 315 27,5 7.363 - 46.388
Spule GMV 500/127-370 500 250 16 - 127 370 50 - 315 27,5 7.363 - 46.388 143,5
Spule GM 560/127-425 560 280 16 - 127 425 50 - 375 25 9.236 - 69.272 143,5
Spule GMV 610/127-355 610 250 127 355 305 25,4 74.163
Spule GMV 610/127-355 610 355 127 355 305 25,4 58.946
Spule GM 630/127-430 630 315 16 - 127 430 50 - 425 25 11.690 - 99.362 143,5

Technische Zeichnung

    Wir sind Zertifiziert

    Unser Qualitätsmanagementsystem ist bereits seit 1997 nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert, unser Umweltmanagementsystem nach DIN EN ISO 14001 seit 1999. Im Oktober 2012 wurde erstmals unser Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50001 zertifiziert.